Marion Lohoff-Börger, Freie Autorin, Texterin und Kulturmittlerin 

steckt hinter der schreibmaschinenlyrik.

 

Für alle Anfragen

(Lesungen, Workshops, Bücherkauf, Schreibaufträge ...)

bitte melden unter 0251 37980291 oder marion@lohoff-boerger.de


Wolbecker Straße 105 

48155 Münster



Mo, Die, Do, Fr:

10 - 13 Uhr

14.30 - 17 Uhr

Mittwoch Verkauf nur nach Vereinbarung! 

Sa 11 - 14 Uhr


Keine figine!

Masematte als immaterielles Kulturerbe!?

Ömmes! Ich habe mich entschlossen, die Masematte, mit der ich mich nun seit einigen Jahren intensiv beschäftige, als immaterielles Kulturerbe anerkennen zu lassen. Dafür muss ich eine Bewerbung schreiben, unterstützende Vereine und Institutionen finden, Video- und Audiomaterial erstellen und zwei Gutachten von unabhängigen Experten einreichen. Das alles bis Ende November 2021. Dann geht der Antrag an das Ministerium für Bildung und Wissenschaft in NRW. Bis April werden dort alle Bewerbungen gesichtet und vier ausgewählt, die zur Kultusministerkonferenz gehen. Dort werden die Einträge in das Bundesverzeichnis Immaterielles Kulturerbe vorgenommen. Bis dahin ist es also ein langer Weg!

Wünscht mir und der Masematte: Hamel Massel!


Sprecher*innenbefragung im historischen Torhaus des Stadtheimatbundes am 10.10.2021

Kirsten Engmann-Samar und ich vor dem Torhaus nach der Sprecherbefragung Mitte Oktober.

neu neu neu neu neu neu neu neu neu neu neu neu neu


Atelier schreibmaschinenlyrik !!!

Wolbecker Straße 105, 48155 Münster

Seit Juni 21 hat die Schreibmaschinenlyrik hat ein Zuhause! 

Hier wird geschrieben, getippt, gezeichnet, nachgedacht, verkauft, gelacht, geweint, Tee oder Kaffee getrunken ...




das neue Masematte-Buch ist im August 2021 erschienen:

hans hat massel!

Das Märchen "Hans im Glück" auf münsterscher Masematte


wer kennt sich wirklich aus mit der Masematte?

Das einzige, ultimative und beste Quiz für alle Münsteraner*innen und die, die es werden wollen. Gibt es bei Münster souvenirs, Vielfachglück und salamon. Wer es direkt von mir für 15 € plus Versandkosten beziehen möchte, ruft an oder schreibt ne Mail.


Ja! da ist es!!!!

Das Buch ist im agenda Verlag erschienen und für 12,90 € im Handel erhältlich.

Überall, wo es Bücher gibt.


von links nach rechts: Javier, Maryam, Hannes, Banafsheh, Oana, Karin, Fitnete, Magdalena, Moshira, Michael Schneeberger (agenda Verlag), Claudia, Rahaf, Tatyana, Menaka, Marina, Candida.

wir sind - wir bleiben

Das Internationales Lyrikprojekt im Rathausinnenhof!

Buchübergabe an den Oberbürgermeister Lewe am 30.9.20!


Das internationale Lyrikprojekt im vorgarten

in Zeiten von Corona


Drei Bücher in zwei Jahren im agenda Verlag erschienen!



Lyrik

Ich schreibe Alltagslyrik, die die Menschen berührt und bewegt. Aus dem Alltag, für den Alltag.



Masematte

Ich beschäftige mich mit Münsters alter untergegangener Geheimsprache. Ich schreibe auf und über Masematte, mache Lesungen für Kinder und Erwachsene.



Schreibmaschine

Ich schreibe meine Lyrik auf alten Schreibmaschinen. Inzwischen habe ich eine Sammlung von 23 alten Maschinen und es werden immer mehr.



die Schreibmaschinenlyrik war in der Lokalzeit zu Gast:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=518069075302494&id=100012982187243 

 

 

 

 

Internationales Lyrikprojekt!

Drei Gedichte aus der schreibmaschinenlyrik werden in 10 Sprachen vorgelesen
Drei Gedichte aus der schreibmaschinenlyrik werden in 10 Sprachen vorgelesen

12.09.2021 um 11 Uhr im Torhaus des Stadtheimatbundes, Neutor 2, Münster (Nähe Schlossplatz)

Eintritt frei!