Marion Lohoff-Börger,

freie Autorin, Masematte Expertin, Dozentin, Texterin, Kulturmittlerin 

steckt hinter der schreibmaschinenlyrik.

Für alle Kund:innen, Anfragen und Besuche in meinem schönen Atelier

(Lesungen, Workshops, Bücherkauf, Schreibaufträge ...)

bitte melden unter 0251 37980291 oder marion@lohoff-boerger.de

 

Wolbecker Straße 105 

48155 Münster

 

 

termine:

Kultur am Kanal am 9. Dezember um 20 Uhr im Bennohaus, Thema Inklusion, ich bin mit den 4 Schallermännern dabei!!!!


Die 4 Schallermänner sind wieder da ...

Die vier Schallermänner alias Bremer Stadtmusikanten im Bennohaus

am Sonntag, den 20.11. um 16.30 Uhr. Anmeldung über das Bennohaus.


Grundkurs Masematte für alle!

ab dem 19.10., das ist der erste Mittwoch nach den Herbstferien, beginnt mein Masematte Kurs im Bennohaus. Immer mittwochs ab 18 Uhr könnt ihr an sechs Abenden alles über Masematte lernen und dazu noch in Wortfeldern der Sprache näher kommen. Geeignet ist der Kurs für alle interessierten Sprecher und Sprecherinnen (oder solche die sich dafür halten...), aber auch vor allem für Pädagog:innen oder Menschen, die in der Seniorenarbeit tätig sind und die Masematte in ihre Arbeit einfließen lassen wollen. Es wird auf jeden Fall interessant und lustig.

Anmeldungen über das Benno-Haus!!!!


Design-gipfel

Am 26. und 27.11. ist wieder Design-Gipfel in Münster an der Mensa am Ring. Die schreibmaschinenlyrik ist mit einem Stand und einem Schreibmaschinenworkshop in diesem Jahr dabei.


Atelier schreibmaschinenlyrik

Alle meine schönen Produkte wie Lyrik- und Masematteadventskalender, Lyrikpostkarten, Bücher von mir, upgecycelte Briefumschläge aus Buchseiten, handbemalte Pegdolls als Schlüsselanhänger und die außergewöhnlichen family-frames, die ihr auch individuell anfertigen lassen könnt, bekommt ihr in meinem Atelier an der Wolbecker Straße.

Und wer weiß? Vielleicht habe ich gerade Tee oder Kaffee gekocht und es ist noch ne Tasse da?

Ich freue mich auf euren Besuch!

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten sind für einen kleinen Eine-Frau-Betrieb schwierig. Ich bin meistens, falls ich nicht mein Zahnarzt bin oder es in meiner Familie brennt, sicher von 12 Uhr bis 16 Uhr in meinem Atelier. Meistens auch früher und länger.

Falls ihr mich nicht antrefft, dann scheut euch nicht, mich anzurufen und mir auf den AB zu sprechen. Ich rufe zurück und wir finden einen Termin.

Ja! da ist es!!!!

Das Buch ist im agenda Verlag erschienen und für 12,90 € im Handel erhältlich.

Überall, wo es Bücher gibt.


von links nach rechts: Javier, Maryam, Hannes, Banafsheh, Oana, Karin, Fitnete, Magdalena, Moshira, Michael Schneeberger (agenda Verlag), Claudia, Rahaf, Tatyana, Menaka, Marina, Candida.

wir sind - wir bleiben

Das Internationales Lyrikprojekt im Rathausinnenhof!

Buchübergabe an den Oberbürgermeister Lewe am 30.9.20!


Das internationale Lyrikprojekt im vorgarten

in Zeiten von Corona


Drei Bücher in zwei Jahren im agenda Verlag erschienen!



Lyrik

Ich schreibe Alltagslyrik, die die Menschen berührt und bewegt. Aus dem Alltag, für den Alltag.



Masematte

Ich beschäftige mich mit Münsters alter untergegangener Geheimsprache. Ich schreibe auf und über Masematte, mache Lesungen für Kinder und Erwachsene.



Schreibmaschine

Ich schreibe meine Lyrik auf alten Schreibmaschinen. Inzwischen habe ich eine Sammlung von 23 alten Maschinen und es werden immer mehr.



die Schreibmaschinenlyrik war in der Lokalzeit zu Gast:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=518069075302494&id=100012982187243