Lyrik und Masematte aus Münster

willkommen!

Neu!!!!!! Offene Schreibwerkstatt im Atelier!!!!

freitags ab 16 Uhr für zwei Stunden

Termine:

31.5 / 21.6. / 28.6. / 5.7. immer von 16 bis 18 Uhr

Kosten: 15 € pro Nachmittag (wird vorort in bar oder mit Karte gezahlt)

Wir probieren uns in Kreativtechniken und Formen des literarischen Schreibens aus und versuchen dabei den inneren Kritiker klein zu halten und Dichter in uns zu entfesseln ... Mit jeder Menge Spaß und ohne Druck schreiben wir in kleiner, gemütlicher Runde eigene Texte. Es müssen mindestens 3 Personen und es können höchstens 6 Personen teilnehmen.

Anmeldung unbedingt bis mittwochs vorher per Email: marion@lohoff-boerger.de

 

 


Schreibwerkstatt im Atelier 2

Aufgrund  der großen Nachfrage plane ich eine zweite Schreibgruppe im Atelier. Im kleinen Rahmen von maximal sechs Teilnehmer:innen üben wir uns im kreativen Schreiben mit allerlei außergewöhnlichen Methoden und entfesseln so unseren inneren Dichter.

Die zweite Gruppe soll

mittwochs um 18 Uhr in meinem Atelier an der Wolbecker Straße stattfinden. Dauer 120 Minuten / 15 € pro Abend.

Beginn wäre nach den Sommerferien.

wenn du Interesse hast, melde dich bei mir unter

marion@lohoff-boerger.de



Masematte rundgänge

Ein einstündiger Spaziergang durch Klein-Muffi mit allerhand Wissenswerten über die Masematte.

Wir gehen durch Klein-Muffi und machen viele kleine Stopps an denen die Masematte-Expertin Neues und Wissenswertes über Masematte erzählt. Darüber hinaus liest sie aus ihren lustigen Masemattetexten im Original vor.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 120 €

Gruppe: zwischen 3 und 12 Personen

Termine nach Vereinbarung

(Bei Regen kann die Veranstaltung im Atelier an der Wolbecker Straße stattfinden.)


Eine zweistündige Fahrradtour durch Münster zu den Sprechervierteln (Pluggendorf, Kuhviertel, Sonnenstraße, Klein-Muffi)

Wir fahren mit dem Fahrrad durch Münster und besuchen die Orte, an denen die ursprünglichen Masemattesprecher:innen gelebt haben. Warum sie die Sprache entwickelten und wie Münster darauf reagierte, davon weiß die Masematteexpertin zu erzählen. Auch kleine künstlerische Originaltexte der Autorin werden vorgetragen. Interessant und amüsant zugleich.

Dauer: 120 Minuten

Kosten: 240 €

Gruppe zwischen 3 und 12 Personen

Termine nach Vereinbarung

(Bei Regen kann alternativ eine Veranstaltung mit den gleichen Inhalten im Atelier an der Wolbecker Straße stattfinden)


Ein zweistündiger Masematte-Schnupperworkshop in meinem Atelier (inklusive Skript)

Mit einer kleinen Gruppe an Masematte interessierter Menschen lernen wir viele neue Inhalte über die Masematte und probieren uns mit Wörterbuch und App im Übersetzen von Texten. Am Ende erspielen wir mit Handpuppen und Perkussion ein Märchen nach Wahl (4 Schallermänner oder Össelken).

Dauer: 120 Minuten (mit Pause 150 Minuten)

Kosten: 150 €

Gruppe zwischen 3 und 6 Personen

Termine nach Vereinbarung



Marion Lohoff-Börger,

freie Autorin, Masematte Expertin, Dozentin, Texterin, Kulturmittlerin 

steckt hinter der schreibmaschinenlyrik.

Für alle Kund:innen, Anfragen und Besuche in meinem schönen Atelier

(Lesungen, Workshops, Bücherkauf, Schreibaufträge ...)

bitte melden unter 0251 37980291 oder marion@lohoff-boerger.de

 

Wolbecker Straße 105 

48155 Münster

 

 


öffnungszeiten:

Das Atelier ist kein Laden mit festen Öffnungszeiten. Ich bin fast jeden Tag da und wer auf keinen Fall umsonst kommen will rufe mich einfach an. Falls ich nicht da bin, vereinbaren wir deinen Wunschtermin.


alter falter

Kinder und Senioren unterwegs in Sachen Masematte


masematte und holocaust

Zum Holocaustgedenktag 2023: Vortrag und Schreibmaschinenworkshop für Schüler:innen der Mathilde von Anneke Gesamtschule


wir sind - wir bleiben

wir sind - wir bleiben

Das Internationales Lyrikprojekt im Rathausinnenhof!

Buchübergabe an den Oberbürgermeister Lewe!



Drei Bücher in zwei Jahren im agenda Verlag erschienen!



Lyrik

Ich schreibe Alltagslyrik, die die Menschen berührt und bewegt. Aus dem Alltag, für den Alltag.



Masematte

Ich beschäftige mich mit Münsters alter untergegangener Geheimsprache. Ich schreibe auf und über Masematte, mache Lesungen für Kinder und Erwachsene.



Schreibmaschine

Ich schreibe meine Lyrik auf alten Schreibmaschinen. Inzwischen habe ich eine Sammlung von 23 alten Maschinen und es werden immer mehr.



die Schreibmaschinenlyrik war in der Lokalzeit zu Gast:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=518069075302494&id=100012982187243